Sonntag, 29. März 2015

Positive Women

So genau kann ich gar nicht sagen, wie lange ich um diese "Art" Stempelplatten von Dina Wakley herumgeschlichen bin... gefallen haben mir ja schon die ersten "Köpfe", aber ich war mir unschlüssig, ob ich die kleineren will oder doch die Platte mit den größeren "Köpfen"... ?! Und wenn ja, welche will ich denn dann überhaupt... ???

Zum Glück gibt es ja dann noch eine neuere Serie mit Köpfen und obwohl mir die Entscheidung immer noch schwer fiel, habe ich mich für die Platte "Positive Women" entschieden und nachdem ich gestern die ersten Versuche damit gemacht habe, kann ich sagen, dass es die richtige Entscheidung war :)

Hier also mein Ergebnis von gestern.. einmal eine Kaminholzschachtel und einmal eine Karte. Beide Motive sind auf Aquarellpapier gestempelt und mit den Distress Markern und Wassertankpinsel gestaltet:

 



  



Und, welche Farbkombi spricht Euch mehr an?

________________________________

Mal sehen, ob ich dann aus der Serie nicht doch noch eine Platte brauche... *seufz*


http://www.stempelfee-shop.de/shop/neuheiten/neues-im-mai-2014/3578/dina-wakley-media-clingstamps-all-the-galshttp://www.stempelfee-shop.de/shop/neuheiten/neues-im-mai-2014/170/dina-wakley-media-clingstamps-scribbly-womenhttp://www.stempelfee-shop.de/shop/neuheiten/neues-im-mai-2014/3577/dina-wakley-media-clingstamps-face-in-the-crowd






Samstag, 28. März 2015

Pocket Color Wheel

Heute empfehle ich Euch mal ein kleines Hilfsmittel:

auf den Messen höre ich immer wieder von einigen Workshop-Teilnehmern, dass sie sich beim Kartenbasteln oder im Mixed Media-Bereich schwer tun mit dem Zusammenstellen von Farben.

Vor einiger Zeit habe ich einen Online-Workshop bei Kate Crane gemacht und sie hat dazu ein
Color Wheel empfohlen. Ich fand das äußerst praktisch und bin nun auch im Besitz eines "Pocket Color Wheels". Natürlich gibt es verschiedene Ausführungen und ich glaube, ich werde mir auch noch ein zweites zulegen, aber für's Erste habe ich mich für dieses hier entschieden:


Auch auf der Rückseite sind nochmal verschiedene Einteilungen:



Es passt mit einem Durchmesser von ca. 13,3 cm in jede Tasche, ist prima zum Mitnehmen und auch äußerst praktisch, wenn man farbtechnisch gerade mal auf dem "Schlauch" steht und ein bisschen Hilfe braucht. 

Ich habe es jetzt zu meinen Fresco-Finish Farben gepackt, finde es aber auch beim Ausmalen von Motiven sehr hilfreich.

Bekommen könnt Ihr das gezeigte oder auch andere Farbräder im Shop meines Vertrauens,
nämlich hier:


Bin gespannt, ob es Euch auch gute Dienste leiset... ?!




Mittwoch, 25. März 2015

Nochmal "runder" Geburtstag

Hier kommt nochmal eine Auftragskarte zu einem weiteren 80. Geburtstag, Dieses Mal ist es ein weibliches Geburtstagskind und nach einigem Überlegen ist dann diese Karte in DIN A5-Format entstanden:



 Das Papier ist von Maja Design (so schööön), das Blumenmotiv ist von Penny Black. 
Die "80" ist mal wieder mit dem Tim Holtz Alterations Texture Trades Numbers Set gemacht, danach allerdings ausgeschnitten und aufgeklebt und mit ein wenig Stickles StarDust umrandet.




Sonntag, 22. März 2015

80 Jahre Lebenszeit

Heute zeige ich Euch eine Karte, die ich zum 80. Geburtstag gemacht habe... hoffe, sie wird dem männlichen Empfänger gefallen und er hat ein bisschen Freude daran:


Samstag, 7. März 2015

Mixed Media II

So, bald ist ja wieder Sonntag und darum wage ich nochmal den Versuch, etwas Kreatives hier zu zeigen - quasi Teil II von letzter Woche.

Nachdem es mir letzten Sonntag tagsüber deutlich besser ging, hat mich abends die Erkältung/Grippe wieder eingefangen und ab Montag lag ich wieder flach. Der Doc hat dann auch mal lieber zum Antibiotikum gegriffen und heute ist der erste Tag von der 2. Welle, an dem ich mich wieder ein wenig besser fühle. Darf nur nicht husten, weil sonst meine linke Brust-/Rippenhälfte mächtig schmerzt, aber wenigstens ist mein Kopf wieder klar... Husten und Schnupfen klingen ab, jetzt wäre ich nur noch gerne diese dämlichen Schmerzen los, aber das wird wohl noch dauern...

Genug gejammert: hier also Teil II meines letztens Mixed Media-Ausflugs, verstaut in einem Bilderrahmen.



Sonntag, 1. März 2015

Mixed Media Collage

Vor einiger Zeit habe ich mich für einen Online-Workshop by Kate Crane entschieden und heute zeige ich Euch mal mein erstes Ergebnis. Ich hatte es eigentlich schon vor meiner Grippe fertig, aber ich musste es noch fotografieren und da ich mich auch nicht für ein Foto entscheiden konnte, sind es gleich 2 geworden.

Bin gespannt, ob es Euch gefällt... hat jedenfalls viel Spaß gemacht: